Mit HIIT Training schnell Abnehmen! Plus: Plan als PDF

HIIT Training hilft Dir beim Abnehmen. Garantiert. Und es gibt Dir zusätzlich mehr Kondition und Power. Alles darüber liest Du in diesem Artikel - mit Trainingsplan als PDF.

HIIT Training (auf Deutsch “hoch intensives Intervall-Training”) lässt die Pfunde purzeln! Warum ist das Training so effektiv für die Fettverbrennung? Und wie genau gestaltet sich ein HIIT Training?

Warum HIIT Training?

Bislang hieß es zum Abnehmen meist: “Halte Dich an lange, wenig intensive Einheiten”. Etwa Walking, langsames Joggen oder Rad fahren. Möglichst 30 bis 60 Minuten lang. “Laufen ohne Schnaufen” hieß die Devise.

Allerdings: Wer schnell abnehmen möchte und nicht viel Zeit hat, für den eignet sich eine andere Trainingsform zum Abnehmen wahrscheinlich besser: Das HIIT Training.

Hier werden kurze Belastung-Intervalle mit einer Pause abgewechselt. Der Puls geht innerhalb von Sekunden richtig nach oben. HIIT Training ist äußerst anstrengend!

Nach einer kurzen Pause - zwischen 10 und 30 Sekunden - wird der nächste Durchgang gestartet. Entweder folgt die gleiche Übung, oder eine andere - je nach Programm.

Übrigens: Auch das Tabata-Training ist eine Form des HIIT Training. Nur eben mit fest gelegten Zeiten: Bei Tabata werden 20 Sekunden Belastung, gefolgt von 10 Sekunden Pause absolviert.

Abnehmen mit Intervall-Training?

Und damit soll man Abnehmen? Wer bisher lange Ausdauer-Einheiten gewohnt war wird sich wundern. “Fett verbrennt man erst nach 30 Minuten Joggen!” - Das hängt noch in vielen Köpfen.

Inzwischen weiß man, dass der Körper schon wesentlich früher anfängt, die Fettreserven anzugreifen.

Gerade wenn das Training mit einer Fett-Eiweiß-betonten Ernährung kombiniert wird greift der Körper sehr schnell auf Fette als Energielieferant zurück.

Zusätzlich gilt der so genannte “Nachbrenn-Effekt”: Der Körper verbraucht noch lange nach dem Training munter weiter Energie - sofern das Training auch wirklich intensiv war. In der Erholungsphase werden also noch weiterhin Kalorien für Reparatur-Prozesse verbraucht.

Also: Kohlenhydrate runter, HIIT Training machen, und schnell abnehmen. Klingt gut? Los gehts!

Mit HIIT Training effektiv Abnehmen!

Mit HIIT Training effektiv Abnehmen!

Der HIIT Trainingsplan

Folgende Übungen werden in diesem Training ausgeführt:

  • Kettlebell Swing (Alternativ Burpees)

  • Kniebeuge

  • Hampelmann

  • Bergsteiger

  • Liegestütz

  • Kettlebell Rudern (Alternativ Superman)

  • Jumping Lunges

Die alternativen Übungen in Klammern kannst Du ausführen, falls Du keine Kettlebell zur Hand hast.

TIPP: Im PDF Trainingsplan bekommst Du alle Übungen in der Übersicht.



Die Übungen werden auf folgende Zeiten ausgeführt:

  • Runde 1: 10 sek. Belastung / 10 sek. Pause

  • Runde 2: 20 sek. Belastung / 20 sek. Pause

  • Runde 3: 30 sek. Belastung / 30 sek. Pause

  • Runde 4: 40 sek. Belastung / 40 sek. Pause

Nach 4 Runden ist das Training beendet!

Wenn Du Dich jetzt fragst, ob das nicht zu wenig ist - probiere es aus! Das Training ist wirklich intensiv, spätestens in der 3. Runde fängt man ordentlich an zu schwitzen und die Muskeln pumpen.

HIIT Training für wen geeignet?

Die Intervall Methode ist genau das Richtige für Dich:

  • wenn Du die Übungen technisch gut ausführen kannst

  • wenn Du körperlich gesund bist

  • wenn Du schon Übung hast im Bodyweight Training

  • wenn Du schnell abnehmen und fit werden willst

  • wenn Du Lust hast dich richtig auszupowern

Für Einsteiger, die erst seit kurzem trainieren gibt es bessere Methoden. Lies dazu meinen Artikel zum Bodyweight Training für Einsteiger. Bei diesem Einsteiger-Workout gibt es keinen Zeitdruck. Alle Übungen und Wiederholungen kannst Du in Deinem Tempo und mit guter Technik ausführen.

HIIT Training Youtube

Übrigens: Das vorgestellte Training gibt es auch komplett zum Mitmachen auf Youtube. Du brauchst keine Uhr, musst Dir nicht merken welche Übung wann kommt. Einfach direkt zum Video mitmachen.

Viel Spaß beim Schwitzen!