Kettlebell Home-Workout

Knackiges Home-Workout zum Mitmachen

Lust auf ein zeitsparendes Training zu Hause?

Hier ein knackiges Training für den ganzen Körper und schnelle Fettverbrennung.

Warmup / Vorbereitung

Vor dem Training für 5 Minuten den Körper aufwärmen. Optimal: Auf-der-Stelle-laufen, Hampelmann, Leichte Dehn- und Mobilisierung wie Arm- und Hüftkreisen sowie ein paar Kniebeugen bereiten den Körper gut auf das anstehende Training vor.

 Zu Hause trainieren? Eine Kettlebell und etwas Platz reichen aus.

Zu Hause trainieren? Eine Kettlebell und etwas Platz reichen aus.

Für das Training wird nur eine Kettlebell benötigt. Ein Gewicht auswählen mit dem gut 2 Minuten einarmige Swings möglich sind. Im Zweifelsfall lieber eine leichtere Kettlebell für das Workout auswählen. 

Die Intensität des Workouts wird über die Wiederholungs-Geschwindigkeit - also die Anzahl der Wiederholungen pro 45-Sekunden-Intervall - bestimmt. So kann man das für sich passende Tempo herausfinden und den besten Trainingseffekt bekommen.

Falls eine Übung nicht sicher beherrscht wird, jeweils auf eine der vorherigen Übungen wechseln.

Wer sich etwa den Kettlebell Snatch nicht zutraut, macht statt dessen beidarmige Swings. Auch Bodyweight-Übungen wie Hampelmann, auf-der-Stelle-laufen oder die Kniebeuge können als "Ersatzübungen" genutzt werden.

Nach dem Training noch 5 Minuten lockern und leichte Dehnübungen anschließen. In rund 30 Minuten ist das komplette Home-Workout durchgezogen!

Lust auf mehr Mitmach-Trainings?

Rückmeldung gerne in die Kommentare oder per Mail an info@baervonschilling.de - freue mich drauf!

Viel Spaß beim Training :)