Deutsche Meisterschaft im Kettlebellsport 2018

Am vergangenen Wochenende fand erneut die Deutsche Kettlebell Meisterschaft des BVDKS (Bundesverband Deutscher Kettlebell Sportler) in Stolberg bei Aachen statt.

Der Tag war geprägt durch eine tolle Organisation, sehr gute Leistungen der Athletinnen und Athleten und einer insgesamt sehr gute Stimmung bei allen Anwesenden. 

Neugierig? Hier gibt es ein paar Eindrücke vom Wochenende zu sehen:

Weitere Infos und alle Ergebnisse gibt es auf der Seite des Bundesverbands BVDKS

Weitere Infos und alle Ergebnisse gibt es auf der Seite des Bundesverbands BVDKS

Einige Highlights: 
Eva Classen mit 402 (!) Wiederholungen im einarmigen Long Cycle mit der 16 kg Kettlebell. In 30 Minuten - im so genannten Halbmarathon -  stellte sie diese sehr starke Leistung auf. 

André Chahor sehr stark mit der 32er Kettlebell im Biathlon - eine echte Hoffnung auch für den internationalen Profi-Bereich.  120 Wiederholungen konnte er im Jerk mit 32+32 kg erreichen.

Olivia Rasigraf startete gleich in zwei Disziplinen - zuerst einarmig mit 24 kg im Long Cycle und danach noch im Snatch mit 16 kg - hier machte sie 217 Wiederholungen insgesamt. Im Snatch bewältigte sie dabei die ersten 150 Wiederholungen ganz ohne Handwechsel, nur mit dem rechten Arm! 

Daneben jede Menge persönliche Rekorde, gute Laune, super Organisation von Vadim Sichwardt und seinem Team, Nervosität und Anspannung gefolgt von Erleichterung, Erschöpfung und einem schönen Abend zusammen mit vielen der Starter :)

Bis zum nächsten Jahr in Stolberg!

Hier die Bildergalerie mit weiteren Fotos von der Meisterschaft: